Meine politische Einstellung

Liebe Bürger, zunächst ein paar persönliche Worte an Sie:

Mit meinem Mandat im Deutschen Bundestag habe ich nun endlich die Möglichkeit, gezielt, konsequent und wirksam Einfluss auf die Politik im Lande zu nehmen.  Das war mein Ziel und ich bin Ihnen dankbar dafür, dass ich es mit Ihrer Unterstützung erreichen konnte. Ich arbeite daran, Missstände aufzudecken und diese mit entsprechendem politischen Druck abzuschaffen. Das ist nicht leicht, glauben Sie mir.

Wussten Sie zum Beispiel, welche finanziellen Mittel Deutschland international für die UN und deren Tochterorganisationen ausgibt? Es geht um rund 2,6 Mrd. Euro pro Jahr. Davon sind lediglich ca. 650 Mio. Euro Pflichtbeiträge. Somit sind wir der zweitgrößte Einzahler in die UN weltweit. Einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat und die Aufhebung der sogenannten „Feindstaatenklausel“ gewährt man uns aber dennoch nicht.

Das – und vieles Andere – kann doch so nicht weitergehen! Zusammen mit meinem Mitarbeiterteam und anderen Fraktionskollegen setze ich mich täglich dafür ein, in unserem Land – Deutschland – nach innen und nach außen mehr Gerechtigkeit herzustellen, zum Vorteil jedes einzelnen Bürgers.

Machen Sie dabei mit! Informieren Sie sich allseitig, denken Sie selber nach und ziehen sie ihre eigenen Schlüsse. Sie tun es für sich und für ihre Kinder.

Kontaktieren Sie mich! Eine enger Kontakt zu den Bürgern ist mir wichtig.

Ich freue mich auf Sie!

Ich freue mich auf die Zukunft.

Ich freue mich auf Deutschland.

Ihre

Dr. Birgit Malsack-Winkemann